Kostenloser Versand ab €30 in DE, kostenloser Rückversand

B-Vitamine: Ein Puzzle mit 8 Teilen

Vitamin-B-Komplex – Unterstützer des Alltags

Die B-Vitamine sind essenzieller Bestandteil des menschlichen Stoffwechsels. Sie tragen zu einer normalen Funktion von Immunsystem, Nerven, Psyche und des Energiestoffwechsels bei. Jedes B-Vitamin ist entweder Helfer bei oder Ausgangspunkt einer Stoffwechselreaktion. So sind die Nährstoffe, als Enzym und Coenzym, aufeinander angewiesen, um die entsprechende Verstoffwechselung zu erzielen.

Die wohl bekanntesten B-Vitamine sind Biotin und Folsäure, weswegen sie auch besser unter ihren Namen, statt der B-Nummerierung, bekannt sind. Manch einer hat vielleicht noch von Niacin gehört. Vitamin-B12 ist besonders für Vegetarier und Veganer von Bedeutung aber wie sieht es aber mit den Anderen B-Vitaminen aus?

Die B-Vitamine

B1 Thiamin trägt dazu bei, dass unsere Muskel- und Nervenzellen normal funktionieren und spielt vor Allem für das Gehirn, die Nervenzellen, das Herz und die Skelettmuskulatur eine zentrale Rolle. Es dient als Coenzym bei der Verstoffwechselung von Kohlenhydraten.

B2 Riboflavin sorgt als Coenzym für Energie und trägt zur Verarbeitung von Makronährstoffen, also Fetten, Eiweißen und Kohlenhydraten bei. Es hilft u.a. bei der Aktivierung von Vitamin B3, B6 und Vitamin D.

B3 Niacin trägt als Coenzym ebenfalls zur Energieversorgung, durch Verstoffwechselung der Makronährstoffe, des Körpers bei. Es sorgt für eine gesunde Haut und den Aufbau, sowie die Reparatur von Eiweißstrukturen in den Zellen. Außerdem leistet Niacin einen Beitrag bei der Verarbeitung von Serotonin und Melatonin.

B5 Pantothensäure ist Teil vieler Funktionen des Körpers und trägt zur Produktion der Vitamine A und D, Eiweißen, Fetten, Cholesterin und Steroidhormonen bei. Nimmt an der Entgiftung der Leber teil, trägt zum Haarwachstum bei und sorgt für eine gesunde Haut- und Schleimhautfunktion.

B6 Pyridoxid hat als Coenzym ein breites Spektrum von über 100 Aufgaben und ist für den gesamten Stoffwechsel elementar. Vitamin B6 ist am Aufbau von Eiweiß und Nervenbotenstoffen beteiligt. Ein Mangel führt zu Konzentrationsproblemen, Schlafstörungen und Reizbarkeit. Außerdem ist Pyridoxid im Zusammenspiel mit Folsäure wichtiger Bestandteil unseres Immunsystems.

B7 Biotin oder auch manchmal als Vitamin H bezeichnet ist eigentlich gar nicht nur das Schönheitsvitamin, als das es gern verkauft wird. Es stimmt zwar, dass es wichtig für das Wachstum der Zellen von Haut, Haaren und Nägeln ist, Biotin kann aber so viel mehr. Es trägt zur Regulierung des Blutzuckerspiegels bei und verstoffwechselt Fettsäuren, die wichtig für die Zusammensetzung der Zellmembranen und den Fettgehalt unserer Haut sind.

B9 Folsäure – das Wachstumsvitamin ist wichtig für ein normales Knochenwachstum. Besonders Kinder benötigen ausreichend Folsäure und das nicht erst nach der Geburt. Ansonsten kann es bereits im Mutterleib zu Entwicklungsstörungen des Körpers kommen. Als Coenzym trägt es zur Zellbildung und Aufbau unserer DNS bei.

B12 Methylcobalamin trägt zur Ausreifung unserer Zellen und der roten Blutkörperchen, die wichtig für die Sauerstoffversorgung sind, bei. Es unterstützt das Nervensystem und den Aufbau unseres Erbguts. Es steht im Zusammenspiel mit der Folsäure.  

Vitamin-B-Komplex

Der Vitamin-B-Komplex besteht aus wasserlöslichen Nährstoffen. Zu den B-Vitaminen zählen weitere Substanzen, die aber auch vom Körper hergestellt werden können oder für Menschen nicht lebensnotwendig sind und damit die Definition eines Vitamins nicht erfüllen. Die B-Vitamine sind einer der wichtigsten Nährstofflieferanten des menschlichen Körpers und umschreibt funktionswichtige Substanzen, die dem Körper durch Nahrung zugeführt werden müssen. Die einzelnen B-Vitamine sind aufeinander angewiesen, um vom Körper verstoffwechselt zu werden und fügen sich wie Puzzle-Teile ineinander. Die gleichen Lebensmittelsorten enthalten oft die selben B-Vitamine, was erklärt warum diese Vitamin-Gruppe einen derart fein aufeinander abgestimmten, aus Enzym und Coenzym bestehenden, Nährstofflieferanten darstellt, obwohl jedes B-Vitamin eine eigene chemische Verbindung ist. Deswegen tritt ein Nährstoffmangel in der Vitamin-B-Gruppe nur selten isoliert auf und es ist ratsam die Ernährung, bei Mangelerscheinungen, durch den gesamten Komplex zu ergänzen.

Eine zusätzliche Supplementierung mit den B-Vitaminen ist grundlegend für jeden sinnvoll. Eine Zusätzliche Vitamin-B-Quelle kann die normale Energieversorgung und Konzentration unterstützen und ist damit ideal für stressige und herausfordernde Lebensphasen. Auch Menschen mit einseitigem Ernährungsverhalten profitieren von der zusätzlichen Zufuhr eines B-Vitamin-Komplexes, wie zum Beispiel Veganer und Vegetarier, die aufgrund ihrer Ernährung eine pflanzliche Vitamin-B12-Quelle brauchen.

Der Purabyo Vitamin-B- Komplex besteht aus Buchweizenkeimpulver und wurde in der natürlichen Pflanzenmatrix des Buchweizens gekeimt. Für die Herausforderungen des Alltags ist Purabyo VITAMIN B KOMPLEX eine ideale Ergänzung.  

Schlagwörter:

Hinterlasse einen Kommentar

Vor der Veröffentlichung werfen wir einen Blick auf deinen Kommentar :)